Mitgliederbrief 1-2021

Moin,

Mitglieder mit funktionsfähiger E-Mail-Adresse erhielten am 17. Januar direkt den Mitgliederbrief 1-21 mit folgendem Inhalt:

Die Diskussion zur Standortverlegung des Vereins-Jugendheimes des SC Hamm 02 auf das Gelände des Aschbergs ist bekannt. Das Schwimmbad wird geschlossen. Auf dem Gelände entstehen im ersten Schritt zwei normgerechte Kunstrasenfußballplätze. Im zweiten Schritt erfolgt die Herstellung eines Mehrfunktionshauses (MFH). Darüber wurde auf der Mitgliederversammlung und mit einem Rundschreiben bereits berichtet. Als Ergebnis der letzten Videokonferenz mit dem Bezirksamtsleiters Falko Droßmann darf nun durch den SC Hamm 02 offiziell mitgeteilt werden, dass mit der Fällung der Bäume, die den Fußballplätzen weichen müssen, am 18. Januar 2021 begonnen wird. Nur eine extreme Wetterlage würde den Start morgen noch verhindern, so Falko Droßmann.

Die Finanzierung der Fällung der Bäume durch das Bezirksamt, als auch die Finanzierung der Vorbereitung des Baugrundes für den Bau der Fußballplätze durch das Konsortium (SAGA, Hamburg Team) ist laut Aussage des Bezirksamtsleiters nun gesichert.

Die Vorbereitung des Baugrundes für die Kunstrasenplätze (Abriss des Schwimmbades, Suche nach Sprengkörper usw.)  wird bis zum Sommer 2021 erfolgen. Anschließend werden dann die Plätze gebaut. Mit der Fertigstellung der Fußballplätze, spätestens Ende 2021, soll der SC Hamm 02  aus seinem Vereinsjugendheim aus und in Container als Provisorium auf dem Aschberg bis zur Fertigstellung des MFH ziehen.

Es geht nun tatsächlich los! Bei der Dreifeldhalle in der Wendenstraße bleiben wir am Ball.

Zum Schluss leider noch eine traurige Nachricht: Heute ist unser langjähriges Mitglied Werner Hoffmann verstorben.

Mit sportlichem Gruß
Detlev